Ruderinteressierte und Wiedereinsteiger aufgepasst!

Wir bieten dieses Frühjahr wieder eine Anfängerausbildung für Erwachsene an. Erfahrene Ruderer bringen euch die praktischen Grundlagen des Rudersports und das theoretische Wissen rund ums Rudern bei.
Die ersten Stunden der Ausbildung sind kostenlos und erfolgen nach Terminabsprache.
Interesse geweckt? Dann meldet euch unter ich-moechte-rudern@uerc.de.

Alle Interessierten sollten sich Sonntag, den 07. Mai 2017, ab 11:00 Uhr vormerken. Am ‚Tag der offenen Tür‘ bieten wir unter anderem auch ein Schnupperrudern für Anfänger und Erfahrene an.

Text: J. Mersmann

Anrudern mit großer Beteiligung

An einem der ersten warmen Tage des Frühlings ging es beim Anrudern mit großer Mannschaft zu der von uns so genannten ‚Piratenbucht‘, etwa 5 Kilometer stromaufwärts. Aber nicht, ohne zuvor unser neues 4x+/5x-Gigboot ‚getauft‘ zu haben. Arne Zorn als Taufender wünschte dem ‚Wellenbrecher‘ allzeit eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.

Fotos: Dirk Tillmann

Das neue Programm Sommer 2017 ist online

Das neue Programm für den Sommer 2017 ist online – es kann am rechten Rand dieser Seite abgerufen werden.

Wer sich dafür interessiert, mit dem Rudern anzufangen oder wieder einzusteigen, sollte sich Sonntag, den 07. Mai 2017 vormerken. Am ‚Tag der offenen Tür‘ bieten wir unter anderem auch ein Schnupperrudern für alle Interessierten an.

Kinder und Jugendliche, die sich vorstellen können, dass Ihnen das Rudern Spaß machen würde, können sich natürlich auch schon vorher bei Katha oder Johannes melden.

Jahreshauptversammlung am 15.03.2017

Der Vorstand lädt herzlich zur Mitgliederversammlung 2017 des Uerdinger Ruderclubs e.V. ein.

Datum: 15.03.2017
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Bootshaus Uerdinger Ruderclub

Die Tagesordnung und das Protokoll der JHV 2016 finden sich wie immer im Mitgliederbereich.
Wer noch keinen Zugang zum Mitgliederbereich hat, meldet sich bitte beim webmaster@UerdingerRC.de.

Neujahrsfest 2017

Der Uerdinger Ruderclub lädt ein zum
Neujahrsfest

am 28. Januar ab 18:30 Uhr 

Anmeldung bis zum 22. Januar bei
Katharina Rogosch
katharina.rogosch@uerc.de
015736827444

oder Johannes Mersmann
johannes.mersmann@uerc.de
015737377744

 

Karten für Eintritt und Essen:

Jugendliche bis 25 Jahre 15€
Erwachsene 20€

  

Für gute Unterhaltung und Musik wird gesorgt,
wir bitten um festliche Kleidung und spitzen Stimmung!

5-mal Gold und 2-mal Bronze – Weihnachts-ErgoCup Düsseldorf 2016

Letztes Wochenende richtete der RC Germania Düsseldorf wieder den alljährlichen Weihnachts-ErgoCup aus. Auch unsere Kinder- und Jugendgruppe nahm dieses Jahr mit großer Beteiligung teil. Wir haben insgesamt 10 Sportler und Sportlerinnen an den Start geschickt. Diese Indoor Regatta ist etwas Besonderes, da es Rennen für jede Altersklasse gibt. Unsere Jüngsten, gerade mal im Alter von 12 Jahren, mussten sich über eine Strecke von 500m gegenüber ihren Gegnern beweisen. In dieser Altersklasse schickten wir zuerst Mara Schiffer ins Rennen. Sie zeigte souverän was sie in letzter Zeit trainiert hatte und gewann die Goldmedaille. Direkt danach hieß es für Justus Schmitz und Paule Stallbaum im Rennen der 12 jährigen Leichtgewichte: „Sit ready, Attention, ROW!“. Über 500m und 2:13 Minuten später war Justus der erste im Ziel. Kurz später war auch Paule schon fertig und erkämpfte sich die Bronzemedaille. Die beiden sind noch nicht allzu lange dabei und es war ihr erstes Rennen. Überglücklich mit diesem spitzen Ergebnis feuerten sie dann ihre Kameraden weiter an. Als nächstes waren Danil Ubert und Jan Schüren an der Reihe. Die beiden 14 jährigen mussten sich über 1000m in einem Meldefeld von 13 Teilnehmern beweisen. Es reichte zwar nur für die unteren Plätze des starken Feldes, aber wir waren trotzdem sehr zufrieden mit diesem Ergebnis.

Unsere Junioren mussten morgens eine Langstrecke von 6000m fahren. Für die B-Juniorin Louisa Heinermann war es das erste Rennen über eine so lange Strecke, nach 26:41,30min hatte sie es endlich geschafft. Bei den A-Junioren ging es für Frederic Krampitz an die 6000m. Auch er lieferte ein gutes Ergebnis ab und zeigte wofür trainiert hatte. Trainerin Katharina Rogosch ging selbst auch an den Start. In ihrer Altersklasse, der B-Seniorinnen, gab es zwar leider keine Gegenmeldung, aber sie startete trotzdem und fuhr das Rennen für sich, gleichzeitig mit Teilnehmerinnen aus anderen Rennen. Nachmittags fanden dann die Sprintrennen statt. Eine Rennlänge von 350m ist zwar kurz, aber trotzdem lang genug, sodass es ziemlich anstrengend wird. Hier zeigte zuerst Johanna Rips was sie kann und holte die Bronzemedaille. Für unsere leichte B-Juniorin war es ebenfalls das erste Rennen. Auch Frederic Krampitz ging wieder an den Start und war diesmal schneller als zwei andere die ihn vorher bei den 6000m überholten. Als letztes startete noch Matthias Hauser im Rennen der B-Senioren. Er brauchte für die 350m noch nicht einmal 1 Minute. Nach 58sek war er im Ziel und war damit schneller als alle 10 anderen aus seinem Rennen.

Insgesamt gab es also 5 Goldmedaillen und 2 Bronzemedaillen für die Sportler des Uerdinger Ruderclubs, ein super Ergebnis! Unter den 17 Vereinen die an dieser Regatta teilnahmen, konnten wir uns den 6.Platz sichern.  Ein schöner Jahresabschluss und gute Aussichten auf die kommende Saison 2017.